Wüst, aber nicht vergessen

Das Hinweisschild zur wüsten Kirche sieht selbst wüst aus.

Berkenlatten besuchten wir vor fünf Jahren schon mal im Frühling. Diesmal bei sanftem Herbstlicht.

Die Kirche gehörte im Mittelalter zum inzwischen verschwundenen Ort Bischofshagen.

Auch wenn man es auf den Bildern nicht sieht: der dazugehörige Friedhof ist in Benutzung und wird liebevoll gepflegt.

Die Nutzer dieses Nestes haben sich schon gen Süden davon gemacht.

Ein heute höchst friedlich und verwunschen wirkender Ort. Hier zu liegen wunderbar.
Auf dem Rückweg jede Menge Holunder gepflückt, einen weiteren Ballon angesetzt.

Ein Gedanke zu „Wüst, aber nicht vergessen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.