Wo bitte geht’s zum Festgeld

– Bei der Postbank gibt es immer noch das Festgeldkonto-Angebot mit 4,5%. Und wenn du das bis morgen abschliesst, kriegst du ganz billig einen Navigator dazu.
– Navigator? Der mir zeigt, wo ich bin und wo ich hin will?
– Genau. Schade, dass man Neukunde sein muss. Willste nicht so ein Konto eröffnen?
– Der immer die richtige Richtung weiss? Der mir sagt, wo es lang geht? (überleg) Ich hab doch gar kein Geld, wofür brauch ich dann so ’n Konto?
– Für mich – da pack ich das ganze Geld drauf, das ich demnächst verdiene.
– Und wenn wir uns demnächst bis aufs Blut streiten und ich hau mit deinem ganzen Festgeld ab?
(seine Gesichtszüge vereisen kurz, darüber muss ich laut lachen)
Überhaupt, wieviel Zinsen bringt das denn?

(er rechnet kurz und kommt auf eine ziemlich kleine Summe bei 4 Monaten Laufzeit)
Andererseits, so ein Richtungsweiser, wer wünscht sich das nicht…

Ein Gedanke zu „Wo bitte geht’s zum Festgeld

  1. heut morgen war ich auch mal wieder auf dem postamt, nun verstehe ich Deinen text.
    ich noch stinkig – für zwei cds in die Schweiz knöpfte man mir 4,5 euerchen ab, als während der rückgeldaktion die frage kam, ob ich ich noch kein konto bei der post hätte.
    – ja!
    -also haben sie bereits eins?
    -nein.
    -aber sie haben doch eben mit „ja“ geantwortet, und nun wieder „nein“?
    -sie haben mich gefragt, ob ich noch k e i n s habe. ja – natürlich, ich möchte auch keins.
    -das verstehe ich nicht!
    -müssen sie auch nicht! was ich wiederum nicht kapiere, weshalb werde ich ewig nach etwas gefragt, was ich nicht habe… außerdem, würde ich auch für zehn geschenkte navigatoren bei ihnen k e i n konto einrichten.
    was soll ich mit einer elektronischen navigationsnutte? da will wieder jemand mit meiner vermeintlichen dummheit knete machen. ihre bosse können sich diese teile in die falten ihrer verlängerten rücken schieben. wozu brauche ich, als pickel am arsch dieser gesellschaft, einen „Richtungsweiser“?
    -seien sie doch nicht so aggressiv…
    -wat solln der scheiß nun wieder! sie haben doch angefangen! ich wollte nur einen etwas dickeren brief in die weltgeschichte senden, mehr nicht! noch ein tip. sehen sie die anfangs an mich gestellte frage – als nicht gestellt an!
    tschüüüüss

    ist schon herb, erst 4,50 löhnen, dann muß man sich noch die ohren anknabbern lassen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.