Tomatenbefreiung

Alles in die Erde gebracht. Sehr schön an den Stäben erkennbar die ausgesetzten Tomaten. Johannisbeer, Sweet Pearl Currant, Blue Berry, Orange Coloured, Cerise rot, Goldene Königin. Also einige Strauch und einige mit kleineren Früchten, die relativ freilandsicher sein sollen. Aber auch Black Berry, Tom Tiger, Königin der Nacht, rotschwarze ohne Namen, Antho weiss und rosa. Dann gibt es noch 14 empfindliche Sorten in 20 Liter-Kübeln an überdachten Wänden. Oh Wettergott, keinen langen kalten Regen mehr!

Chor der Farne.

Viel versprechend.

Schwarzes SchafSchneck.

Keine Tomaten

Zu kalter langer Regen im ersten Augustdrittel raffte 20 prächtige und vielversprechende Tomatenpflanzen dahin. Ein Jammer. Ich denke ernsthaft über Gewächshaus nach.

Was von der Tomate übrigblieb… ist auch schon rostbefallen.

Nur die wilde kleine Murmel hat genug Widerstandskraft.

Zitronengurke – visuelles Highlight des Jahres. Geschmack allerdings unspektakulär gurkig.

Ernte von La Ratte (im Bild), Roter Tannenzapfen, Emmalie… köstliche Kartoffeln, aber meist klein. Bin wohl ein schlauer Bauer.

Neues Land

… zwischen Nussbaum und Nachbars blöder Koniferengrenze. War eine von den Schmuddelecken: schnell mal was hinschmeissen, wird schon zusammensacken. Wurde bald zu neuem Gestrüpphaufen. Was Grosses soll da jetzt hin, vielleicht Winterjasmin?

Erste Herbstzeitlose zeigt sich unterm Nussbaum. Blattrost bei Tomaten weit fortgeschritten.

Auf Kürbiswurzel aufgesetzte Monstertomate San Marzano, Früchte eher zierlich. Davon wird wohl noch das wenigste reif.

Man könnte bald mal die Kategorie Frösche eröffnen.

Alantwurzel. Ist umgepflanzt.

Meine seltsamen Tomaten

Von den vielen Tomatenpflanzen, die ich aus getauschten Samen gezogen habe, fallen zwei besonders ins Auge.

tomate splash of cream

Splash of Cream hat teils beige Blätter. Auf den ersten Blick sieht es aus, als ob es ihr an Nährstoffen fehlt.

gelockte tomate

Aus der gelockten Tomate spriessen dicht am Stängel kurze dick gekrauste Blätter. Als ob Schädlinge sie daran hindern, ihre Blätter auszubreiten. Sieht verkrüppelt aus. Oben haben sich immerhin drei Knospen gebildet.

Apfelchili

Und ein blühendes Apfelchili.