Still

Die hohen Nadelbäume direkt hinterm Zaun des Nachbargrundstücks wurden nach dem letzten Sturm gefällt.  Der Blick aus dem Küchenfenster geht nun bis zur Blechscheune, es fehlt was,  die neue Helligkeit immer noch ungewohnt.

Januarernte. Noch war kein starker Frost.

Die Zaubernuss entfaltet sich.

Der Hölzchensee Die Pulvermühle steht still und schweiget…

Wenn man unter die Oberfläche gucken könnte.

Tor zur Unterwelt.

3 Gedanken zu „Still

  1. Ist korrigiert. Es wurde also in Lunow früher Schwarzpulver fabriziert? Du weißt vielleicht mehr über die Geschichte der Pulvermühle, z.B. wo stand sie genau? Ich konnte auf die Schnelle nichts finden.

  2. Leider ist uns nur die historische Bezeichnung geblieben. Bisher haben wir noch keine Dokumente gefunden, die auf eine solche Mühle hindeuten. Aber wir halten unsere Ohren und Augen stets offen und vielleicht treffen wir ja mal auf des Rätsels Lösung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.