Schleim

Strassenbauarbeiten an der Oder Richtung Stolzenhagen. In großen Staubwolken rumpeln Lastwagen hin und her, während ich am Straßenrand Sauerampfer pflücke.

Auf dem Weg blüht prachtvoll der Apfelbaum.

Vielversprechende Blüte.

Als ich die Schwäne im Schilf ablichten will, drehen sie sich weg und schwimmen würdevoll davon.

Die Frühjahrsüberschwemmung geht zurück.

Der Uferrand ist überzogen mit einer von weitem algenähnlich aussehenden Masse. Ich hole ein bisschen davon mit zwei Fingern raus, es ist schleimig und klebrig. Dann gehe ich mit der Kamera so dicht ran, dass ich sie fast eingetunkt hätte.

Das ist vermutlich irgendein ganz frischer Laich, Kaulquappen erkennt man noch nicht.

Und drei… ich sag mal Enten… im Flug.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.