Queckenqual

Die Himbeeren werden nix mehr, jahrelang gab es nur wenig Ertrag auf dem mageren Sandboden. Am besten vermehrten verfilzten sich die Quecken dazwischen. Ab jetzt ist Schluss damit, nein, natürlich nicht, sie kommen bestimmt wieder. Aber ich habe alle Himbeeren rausgerissen und sorgfältigst nach den Quecken mit ihren unterirdischen Ausläufern gebuddelt. Viele Stunden lang. Und auch versucht, den Boden zu verbessern, Grasschnitt untergegraben, gute Erde eingeharkt… und seh jetzt schon die zarten Queckengräschen aus den übersehenen Wurzelteilchen wieder auftauchen…

Ein winzigkleiner roter Käfer – nee, ist wohl eher eine Spinne.

Nach dem Regen heute morgen leuchteten besonders die Kuhschellen.

Frisch mit Regentropfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.