Neuer Grundriss

Noch fast dunkel draussen, aber der sehr alte Mann kann nicht mehr schlafen. Er setzt sich im Morgenmantel in die Küche und zeichnet weiter auf Millimeterpapier. Jetzt Grundrisse der vorhandenen Möbel, die schiebt er auf der Wohnungsskizze hin und her. Gestern war er mit seiner sehr alten Frau und angereister Tochter nochmal im ausgewählten Seniorendomizil, und während sie mit der Heimleiterin sprachen, hatte er alles genau ausgemessen und schon vor Ort einen ersten Entwurf gemacht. Mathelehrer eben.

Nach ziemlich genau einem halben Jahrhundert lösen die Eltern ihr eigenes Haus auf und wollen sich in ein kleines Appartement im Bereich „Servicewohnen“ begeben. Ganz frischer Entschluss. Wer weiss, welche Emotionen da noch hochkommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.