Nawodna

… ist ein Dorf nördlich von Chojna. Ein junger Pole erzählt uns auf deutsch, dass sein Haus 200 Jahre alt ist und früher hier Deutsche lebten und dass er schon mal in Schwedt gearbeitet hat. Wieder bedaure ich, kein Polnisch zu können.

Auffällige Papsthuldigung am Hügelchen vor der Kirche. Wer sind die vier anderen?

Kreuzgangstationen schön gestaltet. Die Kirche wurde in den 1960ern neu aufgebaut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.