Menschenbraten

Lückenloses Körper-Patchwork am Strand von Usedom. Exhibitionistische Erschöpfung, dann Erfrischung. Extrem. Anstrengendes Nichtstun – nix für mich.

Kollektives Geheimnis. Ich bin ausgeschlossen.

Der Strand ist weiß und weich. Gegen Abend hoher Wellengang. Es macht Spaß, sich hineinfallen zu lassen.

Gestern Ausflug nach Swinemünde. Wir liefen Stunden in der Hitze herum und nahmen dann den Bus zur Grenze.

Aus dem Busfenster gesehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.