Lädiert

Blutverkrustetes Kreuz mitten im Gesicht und leicht eingedellte Umgebung wegen entnommener Stanzprobe. Weil roter Fleck auf Nase seit zwei Jahren, deshalb Gewebeuntersuchung. Ergebnis seit gestern: nicht bösartig. Puuuh ha.
Inzwischen kann ich auch wieder aufrecht gehen. Nach Umgraben und Anlegen eines Gurkenbeets in grosser Eile wegen drohend dunklem Himmel plötzlich schlimme Rückenschmerzen. Ich liess mich überreden, zum Orthopäden zu gehen. Zwei Spritzen verschlimmerten die Sache eher, den Rest des Tages lag ich quasi lahmgelegt vor der Glotze, während draussen die Sonne schien und Vögel zwitscherten, ich war schrecklich übellaunig. Und jeder, dem ich meine Leidensgeschichten erzählte, hatte von sich selbst viel schlimmeres beizutragen: der einen wurde schon mal ein flatschiger schwarzer Krebs vom Rücken entfernt, die andere hatte nach der Geburt des Kindes fünf Jahre lang schlimme Rückenschmerzen. Da kann ich natürlich nicht mithalten.

Vorbei, vorbei, alles fast wieder im Lot! Zurück im feuchten warmen Garten. Während die Kartoffeln vorhin kochten, rupfte ich schon wieder hektisch am Wildkraut. Aber der Rücken ist noch nicht ganz auskuriert, verdammt, ich spüre es jetzt, selber schuld.


Tropfender Käfer im Regen.

Ein Gedanke zu „Lädiert

  1. … mit den Regentropfen ist toll getroffen – obwohl die Lichtverhältnisse recht dunkel erscheinen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.