5 Gedanken zu „Lauschiges Eckchen

  1. Mit einem sehr launigen Botschaftsangestellten, der einem gerne mit unergründlichem asiatischem Lächeln den besten Ort für knusprig gebackene Spinne verrät (Skun heißt der Ort, nur für den Fall…).

  2. REPLY:
    Toller Tipp, aber habe das Spinnenlokal nicht gefunden. Werde mal bei der Botschaft anrufen.

  3. … aber nur wenige, zumindestens hier ist der Zeitgeist immer noch von „gepflegt und gestriegelt“ beherrscht und Besitzer eines Rasenstückchens rennen tagaus/tagein mit Laubsaugern rum, sogar der Arbeitgeber macht von dieser Unsitte Gebrauch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.