Knochenfund


Welches Tier mag das gewesen sein, ein Vogel vielleicht? Ist es ein Ober- oder Unterkiefer? Nicht sehr gross, wie man am Moos im Hintergrund erkennt. Mysteriös.

Es fühlt sich gut an, wieder im Garten zu sein. Endlich kann ich selbst ackern, statt dem Hotelgärtner sehnsuchtsvoll bei der Arbeit zuzusehen. Komposthaufen umgeschichtet, ausgerissene Latte an Kompostkiste repariert, Brombeergerüst mit Querstreben stabilisiert – welche Kraft im Akkubohr- und Schraubmaschinchen, grossartiges Gerät! Auch das erste Beet ist bereitet, MöhreZwiebelRadies. Wunderbar in der Sonne. Mal sehen, ob es demnächst wirklich schneeregnet.

Ein Gedanke zu „Knochenfund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.