Kirchgang

Der Besuch möchte sich den Friedhof angucken, da begleite ich ihn doch gern.

Die Kirchentür nicht abgeschlossen, kleiner Rundgang. Licht strahlt durch die hohen Fenster, geheimnisvoll erleuchtend.

Oben bei der Orgel mehrere Kriegsgedenktafeln, die älteste von 1813. Was war denn da? Ah ja, Befreiungskriege gegen Napoleon.

Detail mit Holzwurmlöchern…

… und einem kleinen alten Bändchen.

Ein Gedanke zu „Kirchgang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.