Gerümpel, Gladiolen

Habe ein bisschen in der Kammer entrümpelt, abgelaufene Konserven und alte Klamotten. Nur oberflächlich. Muss irgendwann mal richtig…
Vom Gestrüpphaufen habe ich wieder etwas gute Erde gewonnen, Beet vorbereitet und blaue Kartoffeln gesetzt. Das Baby vom Nachbarn jauchzte beim Schaukeln, kann schon wacklig laufen und krabbelte in die Erdbeeren. Der Nachbar ist besonders redselig, weil nur aufs Baby aufpassen langweilig ist.
Kirschen und Spillinge blühen, hoffentlich wird’s jetzt nicht allzu kalt und regnerisch.

Die Gladiolenknollen haben den Winter gut überstanden.

Der Walnussbaum treibt aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.