Für Berlintouristen

Der Sohn wünscht sich zum Geburtstag Frühstück im Fernsehturm am Alex und managed auch gleich online günstiges Saisonfrühstück inkl. Eintritt. Geburtstagswunsch, muss man akzeptieren trotz Höhenangst. Im Zentrum des Tourismus schwelgen, man kann sich ja wohl zusammenreissen. Taschenkontrolle wie am Flughafen, verständlich, mein Taschenmesser wird konfisziert, grrr – ich kriege es ja wieder. Im Fahrstuhl werden wir aufmerksam gemacht auf den grossen Höhenunterschied und die lange Röhre aufwärts, ich schliesse die Augen und rette mich in einen Film. Am Tisch dann zittrig meine Tasche auf das äussere Drehdings gepackt, langsames Davongleiten, hektisches Zurückholen.
Aber dann is schön, bestes Aussichtswetter, prima Essen, einmal rumgedreht in einer Stunde. Schon was Besonderes.

Rotes Rathaus deckungsgleich in Aussichtsfensterinfo.

Nähe Neptunbrunnen: in bolschewistischer brüderlicher Verbundenheit – und schwesterlicher natürlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.