Fisch am See


Nicht abgeerntete Sonnenblumenfelder in Lunow. Zur Zeit ist das Dorf weiträumig davon umgeben. Vergessene Ernte?


Hinterm Hölzchensee erinnert ein Überbleibsel an das schlimme Spätsommerunwetter. Zu Fuss kann man sich durchhangeln.


Man gelangt zu einem Gewässer mit Kanalverbindung. Ruhig ruht der See, in der Ferne springen Fische. Ich stehe auf einem am Ufer liegenden umgedrehten Boot, ziemlich viele Fliegen hier …


… huch, deshalb. Ziemlich gross und noch relativ frisch.

Ein Gedanke zu „Fisch am See

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.