Färberwaid

Färberwaid im zweiten Jahr, blühendes Kraut und reifende einsamige Schötchen. Die sollen keimhemmend wirkend. Keimhemmende Wirkung bekommen auch die Blätter, aus denen die Farbe Indigo gewonnen wird, durch chemische Veränderungen während der Verarbeitung. Ich lasse mal ein paar Schoten reifen.

Habichtskraut. Verbreitet sich gut.

Auch das Lilienhähnchen vermehrt sich wieder prächtig.

Blaue Erbse.

Diese Tomate heisst Antho weiss (glaubich, ist von Tauschticket), jedenfalls kann man gespannt sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.