Durchgepustet

Neujahrsspaziergang abseits bekannter Wege, zwischen Kanal und Oder durch Wäldchen und Wildnis, tatsächlich trockenen Fusses geschafft. Sehr ungewöhnlich für diese Jahreszeit.
Starker Wind. Macht großem Vogel nix aus.
In Bielinek scheint man sich noch von Silvester zu erholen. Links der Weg, der früher zur Fähre führte.
Und die Wasserbüffel haben Nachwuchs bekommen.

2 Gedanken zu „Durchgepustet

  1. Liebe Kristiane, das sind keine Wasserbüffel, sondern Heckrinder bzw. Eine Nachzüchtung von Auerochsen. 😉

  2. Lieber Volker, okay, nach Bildrecherche bin ich nun zu folgendem Schluss gekommen: der Wasserbüffel hat immer dunkles Fell, noch etwas dickere Hörner, andere „Frisur“ und insgesamt etwas gedrungenere Gestalt. Kann man das so sagen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.