Das hippe Parkhaus

Zwischen Burg und Baixa klebt am steilen Hang ein 5stöckiges Parkhaus.

Das kann man gut an einem Regentag besuchen. Steht so im Reiseführer. Machen wir.

Jede Etage für einen Straßenkünstler. Hier Frauenparkplatz.

Man kann auch sein Elektroauto aufladen.

Sehr gute Idee gegen eintönige Leere. Keine labyrinthische stinkende Betonparkschachtel wie sonst immer, aber natürlich auch kein gesundes Klima, etwas angegast fühle ich mich nachher schon.

Ein Gedanke zu „Das hippe Parkhaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.