Ausgrabung

Direkt an der Scheune. Merkwürdig tiefe Einbuchtung oben und unten, mit hellerem Material gefüllt. Sehe ich mir morgen genauer an. Dann noch ein Hufeisen. Irgendwo dort muss auch der Schatz sein, ich werde ihn schon finden.

Immer wieder schön.

Gegen Abend noch geschafft: vorher und nachher. Puh, mein Rücken!

Ein Gedanke zu „Ausgrabung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.