Aufräumen

Zwei Tage haben die heftigen Regenfälle mit schlimmem Westwind gedauert. Erste Besichtigung des Gartens, Aufräumen ist angesagt. Die höchste Sonnenblume völlig entwurzelt, das Bohnengerüst umgefallen, Tomaten und Gurken mit Rostfleckenblättern.


Vom Regen ganz erstarrter Hüpfer.


Es fliegt schon wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.