Aprilliebe

Es ist ganz schön warm. Socken aus, Hose hochgekrempelt und ran an den Spaten. Nachbars Töchterchen kommt mit gefüllter Minigiesskanne, trampelt aufs Geharkte und wässert neben die Saat. Sie pflückt ein paar Löwenzahnblätter, buddelt einen Wurm aus und bringt alles den Hühnern rüber.


Noch hält der Nussbaum sich zurück.


Im Schnittlauch: Uckermärkische Lilienhähnchen.

3 Gedanken zu „Aprilliebe

  1. Uckermärkisches Lilienhähnchen? Und wo ist die Hahnenlilie, die dazu passt? Schon gepflanzt?

  2. REPLY:
    Vermehrt sich von selbst. Gibt Kükenlilien. Uckermärkische erkennt man am sandigen Farbton.

  3. REPLY:
    Mit etwas feinkörnigerem Material dazwischen.
    Aprilapril 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.