Am See

„Weisst du, wohin wir fahren – Schwimmen im Parsteinsee“, jubelt Nachbars Töchterchen an diesem heissen Tag. „Ah, und weisst du, wo wir hinfahren – Schwimmen im Parsteinsee“, sage ich. Sie fährt nach Herzsprung, wir zu den kleinen Buchten bei Bölkendorf. Aus einer hören wir Stimmen und Gelächter, die daneben ist menschenleer – bis auf vielfaches bedrohliches Summen, ja, hier sind Mücken.


Das Wasser ist warm und klar, bunte Fische in Ufernähe.


Mit Stativ und Makrolinse bis zu den Oberschenkeln im Wasser, bloss nicht ausrutschen.


Warum ist diese Libelle tot?


Eine kleine Raupe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.