Adam und Eva

… heissen zwei hoch aufragende Steinmonumente im nördlichen Ith.

Es sind keine Überreste der Megalithkultur, sagt die Wissenschaft.

Aber kultische Handlungen könnten hier oben auf dem Kamm des Berges stattgefunden haben. Allerdings wurde bisher nichts Prähistorisches gefunden.

Auf dem Höhenweg jede Menge zum Teil regelmässig liegende grosse Gesteine.

Sieht aus wie ein Schaf.

Und von etwas tiefer gesehen wie ein Frosch.

Etwas Mystisches haftet unbestritten dieser Gegend an.

2 Gedanken zu „Adam und Eva

  1. … sehr schöne Felsen. Schaf/Frosch kann man gut erkennen. So ohne Buchenlaub sieht man sowieso noch sehr viel.

    Wie hat es dich denn in diese Ecke verschlagen? Ich musste erst die Suchmaschine bemühen, um zu gucken, wo das ungefähr ist.

  2. REPLY:
    … ist mir sehr bekannt, ich bin ja dort aufgewachsen und habe zu Ostern meine alten Eltern besucht. Die machen allerdings keine Bergwanderungen mehr.
    Wollte die Steine nicht ungezeigt im Archiv verschwinden lassen, obwohl von der Chronologie des Blogs her sich schon anderes dazwischen geschoben hatte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.